Hallo und herzlich Willkommen im Kitschwerk

Aboprojekt No.22: Tischläufer Hase

Tischläufer Hase
Hah, da ist er! Der Osterhase wurde zum ersten Mal im Hause Hintemann gesichtet!!!
Mit meinen Weihnachts-
projekten war ich ja zeitlich „etwas“ knapp dran, deswegen hier der Ausgleich. Die erste aber nicht die letzte
dokumentierte Osterhasensichtung ;-)
Weiterlesen

DIY: Nachweihnachtliche Angeberei 2014/2

Nagel und Faden Bild
…und ich habe natürlich auch was mit den Kindern gewerkelt ;-) Es ist ja für mich nicht unbedingt immer einfach Bastelprojekte zu finden für die sich meine beiden Jungs auch wirklich begeistern können. Diesmal wurden meine Vorschläge aber ohne Gegenwehr abgeknickt (Yes!). Schnell hat sich auch gezeigt das die Mama echt nicht hämmern kann und das schien den Spaßfaktor noch erheblich zu erhöhen. Also, mit dem größten Zeitaufwand von allen, habe ich an der Feder gearbeitet. Jo hat den Vogel und Luke die Pusteblume gehämmert und gefädelt und beide zusammen das Bäumchen.

Weiterlesen

DIY: Manschetten

Manschetten 2
Ich trage nun einmal keine Kleider oder Röcke! Nie, niemals nicht! Und ich ziehe mich auch nicht gerne so an als würde ich zu einer Hochzeit gehen…Was also tun, wenn „Frau“ sich doch einmal in Schale werfen soll, da es tatsächlich zu einer Hochzeit geht? Mein erster Gedanke: Ich trage Smoking! wurde von dem am Hochzeitswochenende vorherrschendem Tropenwetter zunichte gemacht. Jetzt mußte eine schnelle Lösung her – und so bin ich zu diesen Manschetten
gekommen ;-)

Weiterlesen

DIY: Täschchen „La Surprise“

Täschchen La Surprise 1
Gutscheine verschenken ist für mich eigentlich ein absolutes „No Go“, aber der ein oder andere Wunsch muß dann doch schriftlich formuliert, bestätigt und bestenfalls vorfinanziert
werden…Wenn dem so ist, dann aber bitte schön liebevoll und persönlich verpackt:

Weiterlesen

Aboprojekt No.17: Topfblätter (Topflappen)

Topflappen Blätter 1

Ich koche mit Gas! Nie wieder würde ich anders kochen wollen, allerdings kommt es dabei auch hin und wieder zu kleinen Unfällen.
Das Brandopfer ist immer einer meiner Topflappen. Zeitweise lagen hier schon vier verschiedene Topflappen herum, die ihren Partner während einer Kochsession auf tragische Wiese verloren ;-)

Weiterlesen