Hallo und herzlich Willkommen im Kitschwerk

Aboprojekt No. 15: Nähmaschinencover

Nähmaschinenhülle 1

In unserem Wohnzimmer befindet sich auf der einen Seite mein „Nähatelier“, hier zu sehen, und auf der gegenüberliegenden Seite mein Büro!
Wo „soviel“ Platz ist ist auch viel Staub und vor allen Dingen Unordnung. Das Nähmaschinencover lenkt prima von diesem Zustand ab, finde ich ;-)
Für das Foto habe ich natürlich den ganzen Rummel ins Büro getragen. Sollte mir das Chaos auf dieser Seite dann zu viel werden, werde ich kurzerhand ein „Bürotischcover“ nähen unter dem alles verschwindet. Komisch das es so etwas noch gar nicht gibt ;-)

Weiterlesen

DIY: Blumen zum Muttertag

Jaggies Brosche
Wie wäre es „ausnahmsweise“ mal mit Blumen zum Muttertag?
Na ja, ich gebe zu das ist keine besonders originelle Idee aber immerhin halten sich diese Blumen mindestens bis zum nächsten Muttertag! Des weiteren schmücken sie nicht nur die Wohnung, sondern die Mutti (oder ihre Tasche, ihren Hut, ihren Schal…)

Weiterlesen

DIY: Wände farbig streichen – Der Trick!

Wände farbig streichen 8                                                                             In unserem Haus sind alle Wandfarben zumindest ein wenig abgetönt, in einigen Fällen auch „etwas“ mehr.
Bei den kräftigeren Farben ist es schwierig die Farbe sauber und ordentlich bis in die Raumecken zu streichen.
Weitaus professioneller wirkt der Anstrich wenn der Übergang von Decke und Wand durch einen weißen Streifen an der Wand gebildet wird. In diesem Beispiel habe ich auch die verschiedenfarbigen Wandfarben durch einen weißen Streifen in der Raumecke getrennt. Dadurch wirken die Farbfelder auch viel leichter!
Damit die weißen Streifen möglichst akkurat werden, hier „der Trick“ :

Weiterlesen

DIY: Steine bemalen

Steine bemalen
Als kleines Mitbringsel für die liebe Verwandschaft wollten wir zu Ostern Steine bemalen. Wie sich herausstellte waren meine Jungs bei dieser Bastelarbeit weitaus geduldiger als ihre Mama. Diese verschwand nach einer kurzen Zeit am Drucker in den Keller und versprühte dort umweltverschmutzende Lackfarbe (schäm…).
Im Detail habe ich es so gemacht:

Weiterlesen

Ausflug: Miniatur Wunderland: Eine Fotosafari der etwas anderen Art

Miniatur Wunderland Kühe
Ich muß ehrlich gestehen das ich nicht gerade übermäßig begeistert war als meine Männer vorschlugen das Miniatur Wunderland zu besuchen.
Ja, ja, die größte Modelleisenbahn der Welt, gähn….Aber wow : Diese Miniaturwelt (M.:1:87) ist schlichtweg GROSSARTIG! Was diese eisenbahnverrückten Männer (oder besser gesagt: grossen Jungs) hier an kreativen Witz umgesetzt haben, macht einfach nur, nur Spaß!
Obwohl es ziemlich voll war und wir ständig wechselnden Tag- Nachtzyklen ausgesetzt waren, haben wir ein paar schöne Details fotografieren können. Die Motivauswahl haben Luke und Jo übernommen.

Weiterlesen

DIY: Fransenschal nähen

Fransenschal

Heute, wo die Sonne so „schön“ ins Haus scheint, wird mir folgendes klar:
1. Ich habe null Talent zum Fenster putzen! (Totaler Streifenalarm!!!)
2. Die Frühlingssonne macht wirklich jedes Staubkorn sichtbar!
3. Bei dem schönen Wetter ist mir das vollkommen egal und ich verschiebe den Drang zum Frühjahrsputz auf morgen.
Für alle die auch lieber ihre Garderobe aufpolieren statt ihre Möbel, hier die DIY Anleitung für den Fransenschal:

Weiterlesen

Aboprojekt No.14: Kissen „Knutschkugelfisch“

Knutschkugelfisch
Unser neuer, tierischer Mitbewohner. Er braucht kein Aquarium sondern ein möglichst gemütliches Sofa. Da der Knutschkugelfisch bekanntermaßen ein Schwarmfisch ist werde ich ihm natürlich noch ein paar Kollegen zur Seite stellen ;-) Sobald das erledigt ist „schwimmt“ das ganze Projekt ab ins Abo!

Weiterlesen

Nanü…..:-)

081 080 078
Allgemeines augenreiben; Versuch das offensichtliche Problem zu „beheben“; Nachdem das Haus erfolgreich umgedreht wurde, festgestellt das die Bewohner das nicht lustig fanden da sie auch schon passend zur Lage des Hauses die Möbel an der Decke festgeschraubt hatten; Haus wieder richtig herum gedreht….:-) Zu sehen in Bispingen.

sabrina nähen

Meine erste  Redaktionsarbeit ;-)
sabrina nähen

Es sind auch gaaanz gaaanz
viele Kitschwerk-Projekte vertreten.
Diese werde ich nach und nach im Abo archivieren.

Ausflug: Sooo müde…

123 BärenfüßeAls ich damals (!) das erste Mal zusammen mit meiner Schulklasse die Anholter Schweiz besuchte, war diese hauptsächlich von vielen Eseln, Rehen und Ziegen bevölkert. Erstere begleiteten uns so lange bis sichergestellt war das das gekaufte Futter auch wirklich verteilt worden war. So meine Erinnerung ;-)
Mittlerweile gehen wir dort oft mit unseren Kindern spazieren.

Weiterlesen