DIY: Tischleuchte “Lightstripes”

Lightstripes 1
Diese Leuchte kam so cool daher, die mußte ich einfach warm anziehen ;-)


Lightstripes 3 Lightstripes 4 Lightstripes 5
Die unterschiedliche Lichtintensität läßt sich über einen Berührungsdimmer verändern: Sehr “cool” für ein schönes warmes Licht…
Und so geht`s:
MATERIAL: dünner Bastelfilz in unterschiedlichen Farben (hier: grasgrün, hellblau, hellgrau, dunkelgrau, natur, gelb, schwarz), Nähgarn.
Die Tischleuchte habe ich hier bestellt: Click-Licht :Modell Pinja
WERKZEUG: Nähmaschine, Schere, Stecknadeln
Lightstripes 6
ANLEITUNG:
1. Filzstreifen zuschneiden für einen Lampenschirm Höhe= 21cm, Umfang= 32cm. Insgesamt habe ich die seitlichen Streifen alle etwas länger zugeschnitten als in dem Bild angegeben – dies sind die Endmaße. Das fertige Filzstück wird erst nach dem Nähen in der gewünschten Länge von 33,5 cm zugeschnitten! Den oberen und unteren Abschlußstreifen 2 cm hoch und ca. 35 cm lang zuschneiden. Alle anderen Streifen sind 4 cm hoch.
2. Die Filzstreifen an den kurzen Seiten zusammennähen. Den Anfang und das Ende der Naht sichern (mehrfaches Vor und -Zurücknähen). Die Nahtzugaben auseinanderstreichen oder bügeln und mit Stecknadeln fixieren. Nach und nach die zusammengenähten Längsstreifen knappkantig zusammennähen. Die Nahtzugabe sollte ca. 0,5 cm breit sein.
3. Alle Nahtzugaben auseinanderstreichen. Bei den oberen und unteren Abschlußstreifen den Filz oberhalb (untere Kante) bzw. unterhalb (obere Kante) der Naht ganz knapp abschneiden (siehe Bild mit Maßen)
4. Das auf 33,5 cm zugeschnittene fertige Filzstück seitlich zusammenlegen und füßchenbreit (0,75 cm) zusammensteppen. Die Nahtzugabe liegt hier wie alle anderen Nahtzugaben außen. Wenn sich die Hülle erwartungsgemäß über die Leuchte stülpen läßt und “gut sitzt, kann die Nahtzugabe der Längsnaht ebenfalls auf 0,5 cm weit zurückgeschnitten werden.

VARIANTEN: Die Leuchte besitzt optimale Maße um abgeschnittene Ärmel oder Socken darüber zu ziehen auch Stulpen oder Leggings eignen sich…
Es sieht toll aus, wenn die Hülle aus mehreren Teilen zusammengesetzt wird und die Nähte außen liegen um der Lampe Struktur zu geben.
Ich hatte schon mehrere Ärmelabschnitte zusammengesteckt und mußte dann beim zusammennähen feststellen das ich kein Talent (und keine Erfahrung) damit habe Jersey zu nähen…
Trotzdem, dadurch das sich die Hülle ganz unkompliziert wieder abstreifen läßt, werde ich sicher noch weitere Varianten ausprobieren (ohne Jersey) ;-)

P:S: Ein supereinfaches Projekt für Anfänger !