DIY: Hundehalsbänder

Nähen für den Tierschutz, Halsbänder
Wir haben vor ein paar Wochen ein neues Familienmitglied adoptiert! Ihr Name ist Sira, sie ist
9 Monate jung und eine Pointer-Podengo Mischlingshündin.


Das Hunde Brücke Team das uns Sira vermittelt hat bringt ihre „Notfelle“ in Pflegestellen unter. Siras „Pflegi“ (wie sie sich selber nennt) hat ein großartiges Onlinetagebuch über Sira geführt. Wir konnten uns vorab Videos, Bilder und Entwicklungsfortschritte der anfangs noch sehr scheuen Hündin anschauen. Außerdem hat Siras „Pflegi“ ihr schon die ersten wichtigen Dinge für das Zusammenleben mit Menschen beigebracht :-)
Ich war sehr beeindruckt von der tollen Arbeit die Siras Pflegestelle (!) und das restliche Hunde Brücke Team leistet! Respekt, Hut ab, vielen, vielen Dank und weiter so!!!
Derart inspiriert möchte ich jetzt auch etwas handfestes tun. Jeder wie er kann ;-) und so entschloß ich mich kurzerhand eine Eigeninitiative zu starten: Nähen für den Tierschutz!
Falls ihr also ein Halsband für euren Hund näht, macht doch gleich zwei oder drei…. ;-) Falls ihr keine Idee habt welchem Tierschutzverein ihr etwas spenden wollt, könnt ihr die Halsbänder oder Decken (Anleitung hier) auch an mich schicken. Ich leite sie dann gerne weiter (Adresse findet ihr im Impressum) !Natürlich werden hier dann auch einige Bilder der glücklich beschenkten Hunde veröffentlicht.
Macht mit!
Damit sich die Initiative verbreiten kann, nehmt gerne das Badge für eure Homepage mit:
Nähen für den Tierschutz 200Kopieren und in die Sidebar oder Texteditor einfügen:             <a href=“http://www.kitschwerk-blog.de/diy-hundehalsbaender/“><img alt=“Nähen für den Tierschutz 200″ src=“http://www.kitschwerk-blog.de/wp-content/uploads/2014/09/Nähen-für-den-Tierschutz-200.jpg“ width=“150″ height=“90″ /></a>

Das Grundmaterial für das Halsband, ohne Verzierung, kostet nur knapp 0,90€. Hier:
top_logo
Vorab: Bei diesen Halsbändern handelt es sich um sogenannte Zug-Stopp-Hundehalsbänder. Meine Modelle können in der Weite reguliert werden. Ihr steht beim Spazierengehen häufiger mit Leine und Halsband aber ohne Hund da? Dieses Halsband eignet sich hervorragend für Hunde mit schmalen Köpfen oder Hunden die sich aus ihren Halsbändern winden oder einfach stehen bleiben ;-) Nur um Missverständnissen vorzubeugen: Das Zug-Stopp-Halsband hält den Hund nicht vom Ziehen ab; es ist keine Erziehungshilfe! Es wird genau an dem Umfang des Hundehalses angepasst. Sobald Zug auf das Halsband kommt verengt es sich bis zum passenden Halsumfang und nicht weiter (es stoppt). Ihr solltet den Halsumfang ab und zu kontrollieren da er sich durch wechselndes Winter und Sommerfell oder durch das Wachstum verändern kann. Wird kein Zug auf das Halsband ausgeübt ist dies, ein für den Hund sehr angenehmes, locker anliegendes Halsband.

An dieser Stelle möchte ich noch einmal dem Versandhandel http://www.thal-versand.de für die spontane Spende der D-Ringe und Schieber danken. Als mein Gurtband (Schwarz mit weißer Absteppung) zu Ende ging hat uns Herr Michael Thal  noch einmal mit 100 m schwarzem Gurtband unterstützt. So sind wir in der Lage mit den ersten 50 Halsbändern und einigen Leinen die Initiative „Nähen für den Tierschutz“ zu starten ;-) Vielen herzlichen Dank!!!

Hundehalsbänder:      Hundedecken HIER KLICKEN
4 Seiten, Schritt für Schritt in Text und Bildern: (nachgebessert)
Download Anleitung
Dateigröße: 782,6 KB Downloads: 5.552

Nähen für den Tierschutz, Halsband Schritt 17
Sira…
Nähen für den Tierschutz, Halsband Schritt 16
und Buutz ;-)
Meine Spenden in Spanien :-) Ein schönes Gefühl!
Hundebrücke 4

Hundebrücke 5

Hundebrücke 2 Hundebrücke 1

Hundebrücke 6

 

(Icon made by Freepik from www.flaticon.com is licensed under CC BY 3.0 – im Badge)

Hier zum Thema „Rund ums Tier“ verlinkt: Caprue

11 Kommentar (e) “DIY: Hundehalsbänder

  1. Laila Pohlmann

    soooo schöne Idee – ich bin begeistert :-)
    Und was für tolle Hunde! Die beiden sind wie gemacht für die Modelkarriere

    Antworten
  2. Julia

    Danke! Einfach super die Anleitung. Auch wir haben eine weisse Podengo Mischlingshündin namens Mila aus dem Tierschutz und immer das Problem mit dem schmalen Hals…..viel Spass mit Eurem neuen Familienmitglied!

    Antworten
    1. Chriss Beitragsautor

      Hallo Julia,
      danke schön ;-) Wenn du ein Halsband angefertigt hast, schicke mir gerne ein Foto. Ein weißer Podengo Mischling ist bestimmt ein superhübscher Hingucker!
      Ich würde mich sehr freuen und natürlich bin ich total neugierig…
      Herzlichste Grüße
      Chriss

      Antworten
  3. Barbara schöppl

    Hallo Gritt,
    was für eine tolle Idee!!!! Die Halsbänder sehen phantastisch aus und die Anleitung sieht (nach dem ersten Querlesen) sehr übersichtlich und „machbar“ für den Laien aus. Klasse, wir werden es ausprobieren!!!!
    Viele Grüße, Barbara

    Antworten
  4. Vanessa

    Ein ganz tolle Anleitung! Vielen Dank dafür. Ich habe für meinen kleinen Cavalier King Charles Spaniel gerade das erste Exemplar genäht. Einfach super. Jetzt wird reichlich Gurtband geordert und dann bekommen auch die Vierbeiner aus dem Tierheim welche zu Weihnachten. Ach ja, und mein Kleiner und die anderen Hunde der Familie auch :-)

    Antworten
  5. Bianca

    *quiiiieeeetsch* wie toll ist das denn!? Bin begeistert! Sprachlos! Will sofort loslegen!
    Meine beiden Racker tragen keine Halsbänder, die kommen nach dem Gassigang gleich ab. Halsbänder nähen kam für mich deshalb schon nicht wirklich in Frage und überhaupt kannte ich nur die Standard-Schnallen-Variante. Tatsächlich tragen meine beiden aber auch ein Zugstopp-Halsband, wenn wir denn losmarschieren, ein festes besitzen wir gar nicht.
    JETZT will ich aber unbedingt auch welche nähen, die sind ja soooo toll! Und ich ahnte ja nicht, dass es das Zubehör so günstig gibt. Habe dann gleich mal eine Großpackung geordert *ggg*
    Tierschutz ist eine tolle Sache, mein Milow kommt auch aus dem Tierschutz (Mallorca). Ich finde die Idee so toll, ich frag hier mal nach bei denen, wo ich immer Futter spende, ob die auch Halsbänder brauchen.
    Toll toll toll, ich schick dir Bilder sobald ich eines fertig hab!
    VG Bianca

    Antworten
  6. Ulla

    Die Halsbänder sind wirklich super schön und soooo einfach selber zu machen. Auch toll zum verschenken oder eben für den Tierschutz, die benötigen ja immer welche. warum dann nicht auch so hübsche. ;-)
    Ich wünsche mir zu Weihnachten eine Nähmaschine. :-D Vielen Dank für die Anleitung. ;-)
    Liebe Grüße,
    Ulla

    Antworten
  7. Bille

    Hallo Chris , die Halsbänder sind toll! Darf ich mal fragen was für eine Rasse Siri ist ? Oder wo sie her kommt! Sie sieht aus wie meine! Liebe grüße Bille

    Antworten

Gib deinen Senf dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.